Präzise Diagnostik durch digitales Röntgen in Köln-Bayenthal

Anstelle eines Films, der belichtet wird und anschließend entwickelt werden muss, werden beim digitalen Röntgen Speichermedien belichtet und direkt in elektrische Signale umgewandelt. Das entstandene Röntgenbild steht sofort digital zur Verfügung. Es kann vergrößert und digital bearbeitet werden. So steht die größtmögliche Diagnosesicherheit zur Verfügung. Bei unklaren Fällen kann ein dreidimensionales Röntgenbild (DVT) helfen anatomische oder pathologische Strukturen eindeutig zu erkennen. In unserer Praxis werden ausschließlich digitale Röntgenbilder angefertigt.

Verminderte Strahlenbelastung durch digitales Röntgen

Durch das digitale Röntgen mit modernen Geräten ist die Strahlenbelastung um etwa 30% geringer als bei herkömmlichen Verfahren.

Vorteile des digitalen Röntgen:

  • erhöhte Diagnosesicherheit durch präzise Systeme
  • Schnellere Diagnosen
  • Reduktion der Strahlenbelastung
  • Keine umweltschädlichen Entwicklungschemikalien

Beratung zum digitalen Röntgen

Unsere Zahnärzte beraten Sie gerne zum digitalen Röntgen in unserer Zahnarztpraxis in Bayenthal in der Nähe der Kölner Südstadt.

Das Bild zeigt eine Frau beim Röntgen
Das Bild zeigt eine Rötgenaufnahme von Zähnen

Kontakt

Gemeinschaftspraxis Dr. Jarkowski und Dr. Brethauer
Schönhauser Straße 57
50968 Köln

Telefon: 0221 38 31 41


Fax: 0221 348 18 62

Öffnungszeiten

Montag08:00 - 13:00 u. 14:30 - 19:00 Uhr

Dienstag08:00 - 13:00 u. 14:30 - 17:30 Uhr

Mittwoch08:00 - 13:00 u. 14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag08:00 - 20:00 Uhr

Freitag08:00 - 13:00 Uhr